Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Exkursion „Waldstimmen mit allen Sinnen“

15. Mai um 21:00 - 23:00

Feuersalamander (Michael Ochse)

 Eine etwa einen Kilometer weite Wanderung von der Sonnenwendklinik zum Römersteinbruch in Bad Dürkheim führt an mehrere Orte, die zum Hören und Sehen einladen.

Der Naturwissenschaftler Dr. Michael Ochse, Spezialist für Schmetterlinge und Amphibien, hat den Künstler Fritz Eicher eingeladen, mehrere Stationen des Waldwegs mit seinen Klanginstallationen zu seltenen Nachtvögeln und Pflanzen zu bestücken.

Auf dem Weg durch den Wald werden die Besucher, mit Taschenlampen ausgestattet, fünf Orte besuchen. Die dreiteilige Arbeit „Secret Sound of Nature“ lässt eine Einstimmung auf die Geräusche seltener Nachtvögel, Amphibien und der gerade von der Wissenschaft entdeckten Baumgeräusche zu. An zwei Beobachtungsorten lassen sich Nachttiere beobachten und bestimmen.

Die Stationen im Wald:

  • Die in der Nacht sichtbaren Hörner senden Rufe der Unken, Wechselkröten und Kreuzkröten in den nächtlichen Wald.
  • Die von der Wissenschaft erkundeten Geräuschdimensionen von Waldbäumen werden hörbar und eröffnen einen neuen Blick auf die Pflanzenwelt, die uns eventuell bis dahin entzogen war.
  • Mit Blick in den Sternenhimmel und die Silhouetten der Bäume lauschen Sie den Stimmen von Uhu, Ziegenmelker und Waldkauz.
  • Kurz vor dem Steinbruch findet sich ein Leuchtturm aufgebaut, welcher Schmetterlinge der Nacht anlockt. Die Teilnehmenden können dann zahlreiche dieser bizarren oder schönen Tiere betrachten und Wissenswertes darüber erfahren.
  • Am römischen Steinbruch selbst gibt es in einem Tümpel Molche, Gelbbauchunken, Larven des Feuersalamanders und Libellenlarven zu entdecken.

An allen Stationen gibt es kurze fachliche Erläuterungen und die Möglichkeit, auf die Fragen der Teilnehmenden kompetent zu antworten.

Festes Schuhwerk und Taschenlampe nötig. Ein tragbarer Klappstuhl entspannt ältere Teilnehmende beim Zuhören und Beobachten, eine Taschenlampe erlaubt eine bessere Orientierung.

Leitung: Fritz Eicher & Dr. Michael Ochse

Treffpunkt: Klinik Sonnenwende, Sonnenwendstraße 86, 67098 Bad Dürkheim (Autozufahrt rechts des Hauptgebäudes, jedoch keine Einfahrt für die Teilnehmenden möglich).

Wegstrecke einfach 500m auf grobem Waldweg, mäßiger Anstieg.

Anmeldung erforderlich: Michael Ochse, email

Details

Datum:
15. Mai
Zeit:
21:00 - 23:00
Veranstaltungskategorie: