Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag:  „Vom Werden und Vergehen des Dorfes Eyersheim“

12. November um 19:30 - 21:00

Zwischen Birkenheide und Weisenheim am Sand befindet sich die ehemalige Gaststätte „Eyersheimer Hof“. Westlich davon steht heute noch die Eyersheimer Mühle. Dort befand sich über viele Jahrhunderte ein Dorf. Der Autor geht den Fragen nach, wer dieses Dorf wann gegründet hat, wovon die Menschen lebten und wann und warum es wieder aufgegeben wurde.

Nachdem die Gemarkung verlassen wurde, haben sich die Nachbargemeinden Lambsheim und Weisenheim am Sand um den Besitz und die Nutzungsrechte gestritten. Der größte Teil der Eyersheimer Gemarkung wurde per Gerichtsbeschluss 1555 der Gemeinde Weisenheim am Sand zugesprochen. Der Streit um die Nutzung der Weiderechte fand seine Fortsetzung, bis im Jahr 1936 die Gemeinde Birkenheide auf dem südlichen Teil der ehemaligen Gemarkung Eyersheim gegründet wurde. Der südliche Teil der Eyersheimer Gemarkung gehört heute zu Birkenheide.

Referent: Markus Hundsdorfer

Details

Datum:
12. November
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Haus Catoir
Haus Catoir, Römerstraße 20
Bad Dürkheim, 67098 Deutschland
+ Google Karte