Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag: Rudolf Bart – ein Leben für Bad Dürkheim

3. September um 19:00 - 21:00

„Bad Dürkheim muss immer und überall genannt werden“ – Ein Leben für Bad Dürkheim

Der Name Rudolph Bart, letzter ehrenamtlicher Bürgermeister Bad Dürkheims und großer Förderer der Stadt, ist mit zahlreichen Innovationen und Bauvorhaben eng verbunden. Bart, aus einer Kaufmannsfamilie stammend, übernahm im Dezember 1892 als 35-Jähriger das Ehrenamt des Bürgermeisters. Der neue Mann brachte viele neue Ideen mit, um die Attraktivität seiner Heimatstadt zu erhöhen. Während seiner Amtszeit veränderte sich das Gesicht Dürkheims nachhaltig: Aus der kleinen Weinstadt im Schatten des damals übermächtigen Neustadts wurde eine selbstbewusste und moderne Kurstadt. Auch, dass man sich künftig Bad Dürkheim nennen durfte, ist seinem guten Verhältnis zum Königshaus zu verdanken.
Anlässlich des 25-jährigen Dienstjubiläums erhielt Rudolph Bart die Ehrenbürgerschaft der Stadt.

Referentin: Britta Hallmann-Preuß

Details

Datum:
3. September
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Haus Catoir
Haus Catoir, Römerstraße 20
Bad Dürkheim, 67098 Deutschland
+ Google Karte anzeigen